The End

The time for blogging seems over and other Social Media have taken over for now. So nothing of interest will happen to this blog which is now read-only.

Digitale Abschlußarbeiten über Digitale Themen

Manchmal behandeln Abschlußarbeiten besonders spannende Themen oder diese auf eine besonders gute Weise. Hier möchte ich zwei kürzliche Arbeiten vorstellen, die ansonsten leicht untergehen würden und die beide lesenswert sind. Die erste ist eine Masterarbeit, die sich mit dem Einsatz, den Chance und den Risiken von Social Scoring beschäftigt. Hanna Willems (2018) SOCIAL SCORING –… Digitale Abschlußarbeiten über Digitale Themen weiterlesen

Sign-me Registrierung – Eine Bildergeschichte

Seit über 5 Jahren habe ich den elektronischen Personalausweis. Zeit genug damit auch endlich die Dienstleistungen dafür entwickelt werden, richtig? Also, einmal den Dienst sign-me der Bundesdruckerei ausprobiert, damit ich mich digital ausweisen, meine PDF Dateien signieren und allgemein das digitale Leben in Deutschland authentisiert ausleben kann. Immerhin verspricht sie: Orts- und geräteunabhängig online unterschreiben… Sign-me Registrierung – Eine Bildergeschichte weiterlesen

Doktorandenseminar LUIS in Kiel

In der letzten Woche ist wieder einmal das Lehrstuhlübergreifende Doktorandenseminar „LUIS“ gewesen, diesmal organisiert von Carsten Schultz am Lehrstuhl für Technologiemanagement der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Es hat Spaß gemacht und war lehrreich, zumindest für mich, danke fürs Organisieren! Das nächste Jahr wird es von uns organisiert werden.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in conference Verschlagwortet mit

Neues Weblayout

Die Universität Hamburg hat ein neues Webseitenlayout eingeführt. Nicht davon zu reden, dass alle Grafiken jetzt auf das Pixel genau andere Formate brauchen, die Grafikenformate sind auch uneinheitlich, z.B. Startseiten brauchen 2190×450 währen Grafikslider 2190×400 Pixelformate brauchen (Slider sehen aus wie Startseiten können aber mehrere Bilder enthalten. Noch dazu muss man zwingend jedes Bild selber… Neues Weblayout weiterlesen

Neues Working Paper zum Thema Inkubatoren!

Inkubatoren sind wichtige Akteuere innerhalb der Unterstützerlandschaft von Startups. Seit den 1950er Jahren sind sie als Instrument der regionalen Wirtschaftsförderung sowie des universitären Technologietransfers bekannt. Neben diesen öffentlich geförderten sind ab den 1990er Jahren zunehmend privatwirtschaftliche Inkubatoren als Unterstützer von Startups in Erscheinung getreten. Insbesondere in den letzten Jahren sind viele Inkubatoren von etablierten Unternehmen… Neues Working Paper zum Thema Inkubatoren! weiterlesen

„Da draußen gibt es Riesenchancen für diejenigen, die sie mutig ergreifen.“

Das ist die Botschaft, die Meinolf Ellers, Chief Digital Officer der dpa (Deutsche Presse Agentur) und Mitinitiator des Next Media Accelerators, den Studierenden des Bachelors Sozialökonomie am Montag mit auf den Weg gegeben hat. Als Gast in der Vorlesung Strategische Unternehmensführung von Prof. Dr. Sebastian Späth und Dr. Stefanie Pakura zeigte Meinolf Ellers auf, mit… „Da draußen gibt es Riesenchancen für diejenigen, die sie mutig ergreifen.“ weiterlesen

Netzneutralität adé

Donald Trump ändert viele Dinge und schneidet viele Zöpfe ab. Einige davon verdienen es vielleicht abgeschnitten zu werden andere hingegen nicht. Von der Wichtigkeit einer Sache bin ich allerdings überzeugt: Netzneutralität ist etwas das wir brauchen, dass sowohl Kunden, Innovationen und neuen Unternehmungen und Dienstleistungen nutzt. Der nächste designierte Chef Ajit Pai des US Netzregulierers… Netzneutralität adé weiterlesen

Nackt im Netz (?)

Der NDR hat kürzlich herausgefunden, dass z.B. einige Browsererweiterungen die Webbrowserhistorien auswerten und die URLS nach Nutzern pseudonymisiert verkaufen. Das Ganze wurde gesendet und erregt in Deutschland die Gemüter. Das ist gut und nützlich, denn eine politische Debatte über die Rolle von Datenschutz ist notwendig. Aus technischer Sicht überraschend ist das jedoch nicht, und es… Nackt im Netz (?) weiterlesen

On ethical cars

A joint study by the Toulouse School of Economics, the University of Oregon and MIT  has found that people would prefer if others bought cars that valued other people lives higher while they would be more likely to themselves by egotistical cars that prioritized their own live and property higher. A researcher at Google has… On ethical cars weiterlesen